IHRE

WEIHNACHTS-

FEIERN

HOTLINE

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Eisbären und Fans übernehmen Gelände für neuen Fantreff

Eisbären und Fans übernehmen Gelände für neuen Fantreff

< Zurück zur News Übersicht
08.05.2019

Eisbären Berlin und Eisbären-Fans übernehmen Gelände für neuen Fantreff

Am heutigen Mittwochvormittag übernahmen die Eisbären Berlin gemeinsam mit einigen Fans vom Förderverein Fanbogen e.V. das Gelände, das für die kommenden Jahre die Heimat für den neuen Fantreff (genannt „Fanbogen“) sein wird. Die Übergabe fand direkt an der Mühlenstraße 4/5 in Berlin-Friedrichshain mit dem Vermieter BSR Berliner Stadtreinigung statt.

„Der Fanbogen bleibt! Wir freuen uns außerordentlich, dass wir einen Ort gefunden haben, an dem sich die einzigartige Fankultur und Leidenschaft der Eisbären-Fans weiterhin in direkter Umgebung unserer Arena entfalten kann“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Wir möchten allen danken, die an der Suche nach einem geeigneten Grundstück und den Vorbereitungen des Umzugs beteiligt waren und sein werden.“

Holger Wende, Eisbären-Fanbetreuer: „Der Fanbogen ist ein wichtiger Treffpunkt für viele Eisbären-Fans, aber auch Fans anderer Teams vor und nach den Heimspielen. In Zukunft wollen wir zudem diesen Ort auch außerhalb der Heimspiele noch stärker dazu benutzen, das Eisbären-Fandasein in jeglicher Hinsicht weiterzuentwickeln.“

Derzeit stehen die Container als Treffpunkt für die Fans der Eisbären Berlin neben der Warschauer Brücke und werden vom Förderverein Fanbogen e.V. genutzt. Aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten auf dem Gelände wird der Umzug notwendig. Die Eisbären-Fans hatten die Suche der Eisbären Berlin nach einem neuen Ort mit vielfältigen öffentlichkeitswirksamen Aktionen während der vergangenen Saison begleitet.

 

fanbogen_uebernahme2.jpg

 

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events