JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Stefan Ustorf in Hall of Fame aufgenommen

Stefan Ustorf in Hall of Fame aufgenommen

< Zurück zur News Übersicht
12.03.2016

Stefan Ustorf in Hall of Fame aufgenommen

Am Samstagabend wurde dem sportlichen Leiter der Eisbären Berlin, Stefan Ustorf, eine große Ehre zuteil. Der 42-Jährige wurde in die deutsche Hall of Fame des Eishockeys aufgenommen. 

Stefan Ustorf war der erste deutsche Stürmer in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Er bestritt vier Olympische Spiele mit der deutschen Eishockeynationalmannschaft, war bei sechs Weltmeisterschaften dabei und zwei World Cups of Hockey. In seinen beiden letzten Jahren in Berlin, von 2010 - 2012 war er Kapitän der Eisbären. Sechs Mal gewann er mit den Berlinern die deutsche Meisterschaft. Seit 2014 arbeitet er im Management des Clubs. 

cp-d1-GaladE-16-54k.jpg

Mehr zu Stefan Ustorf könnt Ihr im Radio-Interview von Radio Paradiso erfahren. Dort war der "Hooligan" in der vergangenen Woche zugast: http://www.paradiso.de/auf-den-punkt-stefan-ustorf

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events