DEINE

DAUERKARTEN

HOTLINE

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Zweiter Wochenendsieg

Zweiter Wochenendsieg

< Zurück zur News Übersicht
27.01.2020

Zweiter Wochenendsieg

Mit ihrem zweiten Sieg des Wochenendes holten die Eisbären am späten Sonntagnachmittag ihre Punkte 3, 4 und 5 und verteidigten den vierten Tabellenrang. Beim 2:1 vor über 13.500 Zuschauern gegen die Schwenninger Wild Wings erzielten Marcel Noebels und PC Labrie die Treffer für den Hauptstadtclub. 

Das nächste Heimspiel der Berliner findet am kommenden Freitag (31.01.) um 19:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena gegen die Straubing Tigers statt. Mit einem Sieg könnten die Eisbären näher an den Tabellendritten heranrücken. Tickets gibt es noch in wenigen Kategorien unter www.eisbaeren.de/ticketshop!

Stimmen zum Spiel

Florian Kettemer auf Magenta Sport: „Wir wussten, dass es gegen Schwenningen sehr schwer wird. Seit dem Trainerwechsel spielen die echt gutes Eishockey. Wir haben alles dafür getan, dass wir die Chancen kriegen und dann haben wir auch das Tor geschossen.“

Die Pressekonferenz: https://youtu.be/xtBNbSfg6I8

Justin Pogge im Interview: https://youtu.be/Fr5u-XFnnYI

Tore:

0:1 Poukkula 32:33 (Yeo,Carey)

1:1 Noebels 38:52 (Pföderl, Kettemer) 

2:1 Labrie 50:06 (McKiernan,Kettemer)

Strafminuten:

Berlin - 10

Schwenningen - 8

Torschüsse:

Berlin - 39

Schwenningen - 25

Zuschauer: 13.623

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events