UPDATE: Kältebusaktion

< Zurück zur News Übersicht
07.01.2021

Update: Kältebusaktion

Hallo Eisbären Fans,

Berlin brauch euch wieder! Wie wir euch bereits vor einiger Zeit angekündigt haben, möchten wir nun gemeinsam mit allen Eisbären Fans zusammen, die Kältebus Aktion 2021 starten. Eine Vielzahl von Eisbären Fans haben uns in den letzten Wochen bereits kontaktiert, dass sie bereits Sachspenden horten, um die Berliner Stadtmission zu unterstützen. Nun möchten wir euch mitteilen, wie die Sammlungen in dieser außergewöhnlichen Zeit ablaufen werden.

Ja genau! Sammlungen. Um so vielen Leuten wie möglich die Gelegenheit zu geben, ihre Sachspenden abzugeben werden wir die Sammlung auf mehrere Tage aufteilen.

So wird der Fanbogen und dessen Crew am 23.01.2021 von 10:00 bis 13:00 den Anfang machen. In diesen Vormittagsstunden wird der Bogen seine Türen öffnen und alles sammeln, was ihr mitbringt. Bei der Gelegenheit könnt ihr gleich mal erfragen, welche Hilfe der Ausbau des neuen Eisbären Wohnzimmers noch benötigt.

Weiter geht es am 29.01.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr an der Eisbären-Geschäftsstelle auf dem Mercedes Platz. Dort werden einige Mitarbeiter auf euch warten und den zweiten Sammeltag bestreiten.

Der dritte und letzte Tag ist dort, wo es für viele von uns begonnen hat. Am 30.01.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr findet ihr uns auf dem großen Parkplatz (Weißenseer Weg) des Sportforums, der bekannt von diversen Auswärtstouren ist. Dort werden wieder einige hilfsbereite Hände auf eure Sachspenden warten.

Neben diesen drei Tagen, haben wir zum 29.01. auch ein Sammelmobil organisiert. Dieser Transporter fährt die Personen berlinweit ab, denen es aus diversen Gründen nicht möglich ist, den Weg an einen der Punkte auf sich zunehmen. Sei es aus gesundheitlichen Gründen oder weil ihr jemanden betreut, der auf eure Hilfe vor Ort angewiesen ist. Euch Fans möchten wir selbstverständlich mit einbinden und kommen euch daher sehr gern zu euch.
Also wenn ihr vom Sammelmobil Gebrauch machen möchtet, senden eine Mail an [email protected] oder ruft Holli unter 0151 / 56 15 89 90 an, um alles abzuklären. Ebenso bitten wir Fan-Clubs, Sportvereine oder Ähnliches, die große Mengen spenden möchten und der Transport eine Hürde sein sollte, sich bei uns zu melden. Wir finden definitiv eine Lösung.

Aber auch hier wollen wir euch an die aktuellen COVID-19 Maßnahmen erinnern und bitten euch, alle Sachspenden, nachdem sie gewaschen wurden in Tüten zu verpacken und nur original verschlossene Hygieneartikel abzugeben. Anders dürfen wir sie nicht entgegennehmen. Ebenso möchten wir, dass ihr an den Sammelpunkten auf den nötigen Abstand zu achten und dauerhaft einen Mund- und Nasenschutz zutragen.
Nur so können wir uns gegenseitig schützen und diese merkwürdige Zeit überstehen, um uns bald wieder in den Eishallen dieser Welt zu begrüßen.

Trotz der jetzigen Information ist es leider nicht ausgeschlossen, dass wir einzelne oder alle Sammeltage kurzfristig absagen müssen. Doch wir bleiben zuversichtlich und optimistisch, um unseren Mitmenschen eine Hilfe zu sein.

Bleibt weiterhin alle gesund,
eure Fanbeauftragten.

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events