DEINE

DAUERKARTEN

HOTLINE

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Morgen Eisbären-Heimspielauftakt!

Morgen Eisbären-Heimspielauftakt!

< Zurück zur News Übersicht
12.09.2019

Morgen Eisbären-Heimspielauftakt!

Die Eisbären Berlin freuen sich auf den Heimspielauftakt der DEL-Saison 2019/20. Am morgigen Freitag empfängt der Hauptstadtclub um 19:30 Uhr die Grizzlys Wolfsburg in der Mercedes-Benz Arena. Mit welchen 21 Spielern die Berliner auflaufen werden, steht derweil noch nicht fest.

„Morgen wird sich entscheiden, wer spielen kann und wer nicht. Eins aber kann ich sagen: alle Jungs die auflaufen, werden bereit sein“, sagte Eisbären-Chefcoach Serge Aubin nach dem Donnerstagstraining, das sein erstes als Eisbären-Trainer in der Mercedes-Benz Arena war. „Es ist eine gute Arena und schön hier zu trainieren.“

Über die endgültige Aufstellung morgen Abend konnte Aubin aufgrund einiger Fragezeichen hinter diversen Spielern, die am vergangenen Wochenende nicht spielen konnten, keine Auskunft geben. Beim Torhüter aber legte er sich fest: „Wir gehen mit Sebastian Dahm in das Spiel.“ Als Backup wird Maximilian Franzreb auf der Bank sitzen. Marvin Cüpper wird die Saison bei Eisbären-Kooperationspartner Lausitzer Füchse in der DEL2 beginnen.

„Marvin braucht Spielpraxis, um nach der für ihn schwierigen letzten Saison wieder in Schwung zu kommen“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Er wird die kommenden Wochen in Weißwasser diese Praxis und sein Selbstvertrauen aufbauen und dann werden wir in die nächste Stufe seines neuen Plans übergehen.“

Gleich neun Eisbären-Spieler tragen morgen zum ersten Mal in der Mercedes-Benz Arena das Jersey mit dem Eisbären-Kopf. Insgesamt standen sich Eisbären und Grizzlys 60 Mal bis dato in der DEL gegenüber. 40 Partien gewannen die Hauptstädter, dabei verloren sie allerdings von den vier Begegnungen in der letzten Saison drei. Von 30 Heimspielen gegen die Niedersachsen verloren die Eisbären nur sechs.

 

Tickets für die Partie gegen die Grizzlys Wolfsburg sind noch in vielen Kategorien unter www.eisbaeren.de/ticketshop, über die Eisbären-Tickethotline (030) 97 18 40 40 und an den Kassen der Mercedes-Benz Arena erhältlich. Das Match kann zudem auf Magenta Sport und über den Liveticker auf unserer Webseite (http://bit.ly/ebb_liveticker) und in der Eisbären-App verfolgt werden.

 

Der Eisbären-Kader für das Spiel gegen Wolfsburg

Tor: Sebastian Dahm, Maximilian Franzreb

Abwehr: Frank Hördler, Jonas Müller, John Ramage, Ryan McKiernan, Florian Kettemer, Constantin Braun

Angriff: Austin Ortega, Pierre-Cédric Labrie, Maxim Lapierre, Louis-Marc Aubry, Lukas Reichel, Sebastian Streu, Fabian Dietz, James Sheppard, Marcel Noebels, Leo Pföderl

Für Weißwasser im Einsatz: Marvin Cüpper, Eric Mik, Jake Ustorf, Charlie Jahnke, Thomas Reichel

Nicht zur Verfügung oder Einsatz fraglich: Vincent Hessler (Hand), Kai Wissmann, Florian Busch (beide Virusinfektion), André Rankel (Oberkörper), Sean Backman (Muskelfaserriss), Mark Olver (Hand)

 

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events