JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Eisbären gegen Luleå und SaiPa in CHL-Gruppenphase

Eisbären gegen Luleå und SaiPa in CHL-Gruppenphase

< Zurück zur News Übersicht
03.05.2016

Eisbären Berlin gegen Luleå und SaiPa in CHL-Gruppenphase

Die Eisbären Berlin treffen in der Gruppenphase der Champions Hockey League 2016/17 auf das schwedische Team von Luleå Hockey und SaiPa Lappeenranta aus Finnland. Dies Ergab die Auslosung am heutigen Dienstagmittag in den SRF-Fernsehstudios in Zürich.

Duelle mit dem Team aus Nordschweden haben für die Eisbären inzwischen schon eine gewisse Tradition. Bereits im CHL-Vorgänger European Trophy kreuzten die Berliner mehrfach mit Luleå die Schläger. Das Team gewann 2012 die European Trophy und 2015 die erste Ausgabe der Champions Hockey League. 2015/16 landete Luleå Hockey auf Rang vier der Swedish Hockey League (SHL) und schied im Playoff-Halbfinale gegen den späteren Meister Frölunda Indians aus.

Zum ersten Mal werden die Eisbären im August bzw. September 2016 auf den finnischen Vertreter SaiPa Lappeenranta treffen. SaiPa, der ehemalige Club von Ex-Eisbären-Goalie Rob Zepp, beendete die Hauptrunde der finnischen SM-Liiga 2015/16 auf Rang fünf und schied im Viertelfinale aus.

Die neue Saison der Champions Hockey League startet am 18. August 2016. Um in die nächste Runde einzuziehen ist es nötig, in der Dreiergruppe mindestens Platz zwei zu erreichen.

Mehr Informationen zu den anderen Gruppen finden Sie auf www.championshockeyleague.net!

Stimmen zur Auslosung

Peter John Lee, Geschäftsführer Eisbären Berlin: „Die Champions Hockey League nimmt mit jeder Saison an Bedeutung zu. Wir haben zwar eine sehr schwere Gruppe. Unser Ziel ist dennoch das Erreichen der nächsten Runde.“

Chefcoach Uwe Krupp: „Ich denke man muss darauf vorbereitet sein, dass man in der CHL auf Top-Mannschaften trifft. In den letzten Jahren haben die skandinavischen Teams diesen Wettbewerb dominiert. Wir treffen mit Luleå und SaiPa auf genau solche Gegner. Das werden direkt zu Saisonbeginn harte Spiele und wir wollen uns gegen diese zwei Mannschaften in guter Form präsentieren.“

Eisbären-Torwart Petri Vehanen: „SaiPa ist eine sehr hart arbeitende Mannschaft. Sie haben in den vergangenen Jahren auf sehr hohem Niveau gespielt. Wir fahren zwar zur „falschen“ Grenze von Finnland, aber ich freue ich mich auf das Spiel in meinem Heimatland.“

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events