Eisbären helfen - gemeinsam bärenstark

JETZT SPENDEN: #baerenstark

Nicht nur in Krisenzeiten, aber jetzt ganz besonders, steht die Eisbären-Familie zusammen und unterstützt sich gegenseitig. Gemeinsam mit ihren Fans rufen die Eisbären Berlin zu Aktionen unter dem Motto Eisbären helfen – gemeinsam bärenstark auf. All das Geld, was die Fans am kommenden Sonntag, rund um ein mögliches erstes Halbfinalheimspiel ausgegeben hätten, soll gespendet werden.

Vordergründig geht es dabei um eine Aktion gemeinsam mit dem Spendenportal #GoFundMe, wo Eisbären-Fans für ihr Lieblingsrestaurant vor einem Heimspiel, den Späti um die Ecke der Arena, die Kneipe, die sie nach einem Heimspiel besuchen oder aber auch die Berliner Stadtmission, die Berliner Tafel oder andere, in diesen Zeiten stark betroffene Hilfsorganisationen, Spendenaktionen starten können.

LADEN EINTRAGEN

Dabei soll der Einnahmeausfall aufgrund der weggefallenen Heimspiele verringert und dafür gesorgt werden, dass diese Kleinunternehmen die Krise aufgrund der Covid19-Pandemie überstehen, um den vielen Eisbären-Fans auch in Zukunft eine Heimat nach oder vor dem Spiel geben zu können.

UNTERSTÜTZT EURE LIEBLINGSRESTAURANTS, IMBISSE, STAMMKNEIPEN, SPÄTIS und KARITATIVEN EINRICHTUNGEN!

Du bist Fan und möchtest Deinen Stammplatz unterstützen?

  1. Mach mit #baerenstark auf unsere Aktion aufmerksam und teile die Initiative, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu schaffen.
  2. Sag Deinem Stammplatz Bescheid und motiviere sie mitzumachen.
  3. Mach Dich auf unserer Plattform auf den Weg zum Stadion. Spende Dein Spieltagsbudget zugunsten von Kleingewerben und Einrichtungen, die es jetzt dringend benötigen, um zu überleben. GoFundMe

  •    FAQ:

Du besitzt kein eigenes Restaurant, Kneipe, Imbiss, karitative Einrichtung oder keinen eigenen Späti, möchtest aber, dass die Bude Deines Vertrauens teilnimmt?

  • Benutzt Eure Social Media Kanäle und mach den*die jeweilige(n) Besitzer*in darauf aufmerksam! Dabei den Hashtag #Baerenstark nicht vergessen.

Ich finde meine Stammkneipe oder meinen Lieblingsspäti nicht bei GoFundMe. Woran liegt das?

  • Das kann verschiedene Gründe haben. So hat Dein Lieblingsplatz möglicherweise gar keine GofundMe Kampagne gestartet. Alternativ wurde der Hashtag #Baerenstark im Kampagnentitel nicht angegeben.

Welche Formen der Zahlung sind möglich?

  • GoFundMe unterstützt SofortBanking, Giropay und Kreditkartenzahlung.

Gibt es einen Mindestbetrag, den ich überweisen muss, oder kann ich frei über die Höhe des finanziellen Supports entscheiden?

  • Es gibt einen Mindestbetrag in Höhe von 5 Euro.

Mir ist es selbst nicht möglich, Geld zu überweisen. Kann ich anderweitig unterstützen?

  • Ja! Mache in Deinem Netzwerk auf die Aktion aufmerksam. Sei es via Whatsapp, Instagram, Facebook, Youtube, Twitter ... Auch so kannst Du die Eisbären-Familie unterstützen!

Bekomme ich so etwas wie einen Spendenbeleg oder kann ich das Geld, dass ich überwiesen habe, steuerlich absetzen?

  • Ja. Mehr dazu kannst Du bei GoFundMe nachlesen.
  • Wichtig: Bitte informiere dich hierzu selbst und sprich mit Fachexperten über deine individuelle Situation. Aus steuerrechtlicher Perspektive handelt es sich grundsätzlich nicht um Spenden, sondern eher um Schenkungen. Dies hat zwei Gründe: Zum einen geht der finanzielle Support nicht an eine wohltätige Organisation, sondern an ein Unternehmen. Zum anderen wird das überwiesene Geld in einem Zwischenschritt auf den Konten von GoFundMe in den USA zwischengespeichert und befindet sich somit nicht mehr im europäischen Wirtschaftsraum.

Der digitale Spieltag ist vorbei. Kann ich meine Lieblings-Lokalität trotzdem weiter mit finanziellen Mitteln supporten?

  • Klar. Wenn die Kampagne noch online ist, nur zu!
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events