JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Olympiasilbermedaillengewinner jetzt ein Eisbär

Olympiasilbermedaillengewinner jetzt ein Eisbär

< Zurück zur News Übersicht
03.04.2019

Olympiasilbermedaillengewinner Leonhard Pföderl wechselt nach Berlin

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Nationalspieler Leonhard Pföderl bestätigen. Der 25-jährige Flügelstürmer wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers nach Berlin. Pföderl unterschrieb einen mehrjährigen Vertrag beim Hauptstadtclub.

„Leo Pföderl ist eine absolute Verstärkung für unsere Offensive. Er ist derzeit einer der besten Stürmer der DEL“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Leo ist ein Torjäger mit einem guten Schuss.“

Der in der Eishockeyhochburg Bad Tölz geborene Pföderl begann beim heimischen EC Bad Tölz mit dem Eishockeyspielen und spielte in der Saison 2012/13 erstmals für die Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg. In der Saison 2014/15 debütierte er in der Nationalmannschaft und war im Februar 2018 Teil des Silbermedaillengewinner-Teams. In 373 Partien in der DEL erzielte er bisher 126 Treffer und bereitete 100 Tore vor.

"Berlin ist ein großer Club mit einer schönen Arena, tollen Fans und großer Tradition", sagt Leo Pföderl. „Berlin ist ein Club und eine Stadt, die mich reizen und sehr interessieren.“

Leo Pföderl wird auch in Berlin die Rückennummer 93 tragen und stellt sich in der Sommerpause in Berlin vor.

 

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events