JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Nie wieder

Nie wieder

< Zurück zur News Übersicht
27.01.2019

Nie wieder!

Am vergangenen Freitag organisierten die Eisbären Berlin anlässlich des heutigen Holocaust-Gedenktags zusammen mit den Eishockeyfans für Toleranz einen Workshop für eine Projektgruppe des Hohenschönhausener Ardenne-Gymnasiums. Zum sechsten Mal waren Schüler*innen der Eisbären-Partnerschule eingeladen, unter dem Motto „Nie wieder!“ Schlüsse aus der Geschichte für die Gegenwart und Zukunft zu ziehen. Thema diesmal: Wer sind eigentlich die Frauen, die den Straßen rund um die Mercedes-Benz Arena ihren Namen gaben? Nach mehrstündiger Recherche in der Schule, kam die Projektgruppe nach Friedrichshain in den Fanbogen. Anschließend führten sie dann einen Kiezspaziergang um die Mercedes-Benz Arena durch, bei dem die Ergebnisse der Arbeit auch dem Leiter für Spielerentwicklung und Scouting der Eisbären, Stefan Ustorf präsentiert wurden.

Stefan Ustorf: „Das war eine tolle Aktion. Das, was die Schülerinnen und Schüler herausgefunden haben, ist sehr interessant.“

Falls Ihr auch an den Ergebnissen der Arbeit interessiert seid, haben wir einen Tipp: Die Schülerinnen und Schüler laden alle Eisbären-Fans ein, mit ihnen den Spaziergang vor dem Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine am 17. Februar 2019 zu wiederholen. Treffpunkt: 15:00 Uhr am Fanbogen neben der Warschauer Brücke.

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events