HIER SPIELPLAN

2017/18 HERUNTERLADEN

UND AUSDRUCKEN!

 

hier klicken
Eishockey-WM 2017 – Update I

Eishockey-WM 2017 – Update I

< Zurück zur News Übersicht
09.05.2017

Eishockey-WM 2017 – Update I

Vier Spieltage sind absolviert bei der Weltmeisterschaft dieses Jahres in Köln und Paris. An der Spitze der jeweiligen Tabellen stehen mit Russland und Kanada zwei Teams, die man genau dort erwartet hatte. Das DEB-Team mit Frank Hördler belegt derzeit Rang 5 der Kölner Gruppe A, hat aber schon drei Punkte mehr als erwartet auf dem Konto. Charles Linglet ist mit Team Belarus derzeit sieg- und punktlos auf Rang 8 der Pariser Gruppe B.

Bereits direkt hinter den erwarteten Tabellenführern lauern die ersten Überraschungsteams. Lettland beispielsweise ist zwar keine kleine Eishockeynation, Platz zwei nach zwei glatten Siegen ist jedoch schon eine Überraschung. Auch Rang zwei der Schweizer ist bis dato eine kleine Überraschung und war nach der vergangenen WM nicht unbedingt zu erwarten.

Für die größten Überraschungen sorgten allerdings beide Gastgeberteams. Die deutsche Mannschaft konnten den Auftaktsieg gegen die USA bei der Heim-WM 2010 mit einem 2:1 wiederholen. Viel sensationeller allerdings war der 5:1-Erfolg des französischen Teams am Sonntag gegen Finnland. Das war ein ganz starker Auftritt des Heimteams in Paris um Goalie Florian Hardy (Dornbirn/EBEL) sowie die NHL-Stürmer Antoine Roussel (Dallas Stars) und Pierre-Edouard Bellemare (Philadelphia Flyers).

Bellemare wollte übrigens nicht zum besten Spieler gewählt werden, er gab die Ehre weiter…

Im Tippspiel der Eisbären auf Kicktipp und aller interessierten Fans haben sich fast 500 Mittipper registriert und alles liegt noch eng beisammen. Derzeit führt ein gewisser Chrischi mit 27 Punkten und würde sich die Eisbären-Dauerkarte für die kommende Saison schnappen, ihm auf den Füßen folgen EisbaerKarola17, EisiEis1982, Emieisbaer, Mr. Powerplay und Schwede51 mit 26 Zählern. Die Experten befinden sich derzeit nicht wirklich weit vorne. Das TeamEBB liegt auf Platz 251 und glänzte nur durch solide, aber nicht außergewöhnliche Tippleistungen von Petri Vehanen, Sven Felski, Sven Ziegler und Jonas Müller. Hartmut Nickel hingegen ist immerhin unter den Top 200 zu finden und wenn er gestern nicht vergessen hätte zu tippen (sein Tipp-Assistent hat geschlafen), würde er noch weiter vorne liegen.

Es bleibt also nicht nur in Köln und Paris, auch in unserm Tippspiel richtig spannend. Ihr könnt heute und morgen Nachmittag auf Sport1+ ab 16:15 Uhr bei Italien vs. Lettland und USA vs. Italien dabei sein. Morgen Abend ist dann Sport1 ab 20 Uhr wieder für das Match der deutschen Mannschaft gegen die Slowkei on Air. Weiterhin empfehlen wir zum gemeinsamen Gucken der Spiele In Mitte das Belushis am Rosa-Luxemburg-Platz  und in Kreuzberg das Café Rizz im Graefekiez.

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events