JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Eisbären morgen in Iserlohn

Eisbären morgen in Iserlohn

< Zurück zur News Übersicht
06.12.2018

Eisbären morgen in Iserlohn, Sonntag zu Hause gegen Wolfsburg

Das Team der Eisbären Berlin trifft mit den Iserlohn Roosters (Freitag, 19:30 Uhr, Eissporthalle Iserlohn) und den Grizzlys Wolfsburg (Sonntag, 14 Uhr, Mercedes-Benz Arena) auf zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte.

„Iserlohn ist eine gute, offensive Mannschaft, die viele Tore schießt, aber auch einige Tore abgibt. Dort ist es immer sehr schwer zu spielen“, schaut Eisbären-Cheftrainer Clément Jodoin auf die morgigen Partie voraus. „Wir haben auf einigen Gebieten bereits einen guten Standard erreicht, müssen uns aber insgesamt noch weiterentwickeln.“

Den Eisbären fehlen weiterhin die vier Langzeitverletzten Thomas Oppenheimer, Mark Olver, Kai Wissmann und Marvin Cüpper. Zudem ist der Einsatz von Jamie MacQueen (Pucktreffer im Training) fraglich. Falls er ausfällt, könnte Stürmer Charlie Jahnke in den Kader rücken. Der 20-Jährige spielte ebenso wie Maximilian Franzreb, Maximilian Adam und Vincent Hessler am Dienstag noch für die Lausitzer Füchse beim 4:3-Derbysieg nach Verlängerung in Dresden.

Eintrittskarten für die Partie am Sonntag in der Mercedes-Benz Arena sind vor allem noch im Oberrang über die Eisbären-Tickethotline (030) 97 18 40 40, über www.eisbaeren.de/ticketshop und die Ticketfenster der Arena erhältlich.

Der Eisbären-Kader für das Spiel gegen Iserlohn

Tor: Kevin Poulin, Maximilian Franzreb

Abwehr: Maximilian Adam, Mark Cundari, Danny Richmond, Jonas Müller, Micki DuPont, Jens Baxmann, Florian Kettemer, Frank Hördler

Angriff: Brendan Ranford, Charlie Jahnke, Vincent Hessler, Jamie MacQueen, André Rankel, Florian Busch, Louis-Marc Aubry, Martin Buchwieser, Sean Backman, Daniel Fischbuch, James Sheppard, Colin Smith, Marcel Noebels

Nicht zur Verfügung: Marvin Cüpper, Kai Wissmann, Thomas Oppenheimer, Mark Olver (alle verletzt)

Für das DNL-Team, Weißwasser oder Hamburg im Einsatz: Tobias Ancicka, Konstantin Kessler, Jake Ustorf, Thomas Reichel, Cedric Schiemenz, Lukas Reichel

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events