HIER SPIELPLAN

2017/18 HERUNTERLADEN

UND AUSDRUCKEN!

 

hier klicken
DEL – Heimgegner im Check: Straubing Tigers

DEL – Heimgegner im Check: Straubing Tigers

< Zurück zur News Übersicht
13.09.2017

DEL – Heimgegner im Check: Straubing Tigers (17.09.)

Am dritten Heimspieltag der Saison 2017/18 erwarten die Eisbären Berlin die Gäste aus Straubing in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Die Straubing Tigers möchten wir Euch hier nun kurz vorstellen.

So lief die vergangene Saison

In der vorangegangenen Saison konnten sich die Straubing Tigers nicht verbessern und mussten sich am Saisonende erneut mit dem 9. Platz zufriedengeben. Immerhin erreichten sie die Playoffs, was für den kleinen Club in Niederbayern immer wieder ein Erfolg ist. In die 1. Playoff-Runde ging es dann gegen die Eisbären. Die Hauptstädter konnten sich in der ersten Partie mit einem 3:1 behaupten. Im zweiten Spiel gewannen sie erneut. Nach dem längsten Spiel der letztjährigen Playoffs und Jamie MacQueens-Tor nach 103 Minuten und 17 Sekunden hieß es 3:2 nach Verlängerung. Das war das Aus für die Straubing Tigers. Ihre Saison endete am 03. März 2017.

Wer kam, wer ging?

Die Straubing Tigers verabschiedeten nach der Saison 2016/17 die Spieler Josh Nicholls (HC Vera Litvinov) und Sean Sullivan (ERC Ingolstadt).

Dafür freuten sich die Tigers auf die Neuzugänge Torwart Sebastian Vogl (Grizzlys Wolfsburg), die Verteidiger Sam Klassen und Alexander Dotzler (Grizzlys Wolfsburg), sowie die Stürmer Kyle MacKinnon (San Diego/AHL), Cody Kunyk und, im Foto, Mike Zalewski (beide Utica Comets/AHL). Zudem verpflichteten die Tigers mit Bill Stewart (zuvor Dresden) nach dem Abgang von Larry Mitchell gen Ingolstadt einen neuen Cheftrainer.

Vorbereitungs- & Saisonverlauf

Der Vorbereitungsplan für die Straubing Tigers war ausgeplant mit Spielen und Turnieren. Es ging los mit zwei Testspielen am 11. und 13. August 2017 gegen die EHC Liwest Black Wings Linz.

Am darauffolgenden Wochenende nahmen die Straubing Tigers am Gäubodenvolksfest-Cup in ihrer Heimat teil, wo sie auf namentlich bekannte Gegner bereits vor Saisonbeginn trafen. Unter anderem waren die Augsburger Panther und die Grizzlys Wolfsburg dabei. Für das zweite Vorbereitungsturnier ging es in die Schweiz. Die Straubing Tigers wirkten im EHCO-Cup des Gastgebers EHC Olten vom 22. – 26.08. mit und haben auch dort bereits Mitstreiter aus der DEL getroffen. Kurz vor Saisonbeginn unterzogen sich die Tigers einer Generalprobe bei zwei Testspielen in Innsbruck. Aus ihrem strammen Spielprogramm mit neun Spielen verließen sie fünf Mal als Sieger das Eis.

Auch die neue DEL-Saison begann für das Team aus Bayern mit einem 4:2-Auswärtserfolg beim ERC Ingolstadt zunächst erfolgreich. Allerdings verloren die Tigers am vergangenen Sonntag ihr erstes Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG (3:6).

Spielfakten

Die Eisbären Berlin erwarten einen bekannten Gegner. Bereits 48 Mal standen sich die Mannschaften gegenüber. Mit 30 Siegen und insgesamt 170 Toren sind die Eisbären Berlin im direkten Vergleich die stärkere Mannschaft. Die Straubing Tigers gingen mit nur 18 Siegen und insgesamt 122 Toren aus diesen Spielen. Allerdings gelangen den Tigern immer wieder Überraschungserfolge in Berlin.

Ticket-Special

Die Eisbären bieten für den kommenden Sonntag ein Katerfrühstück an. In der Preiskategorie 5, das sind die Bereiche zwischen Block 203 und 219 sowie im Oberrang in Block 420 und 421, bekommt Ihr den Sitzplatz für 25 Euro inkl. eines Getränks und einer Currywurst. Buchbar ist das Ganze hier: http://bit.ly/ebb_katerfruehstueck1 oder über unsere Tickethotline 49.30.97184040. Ein Ähnliches Angebot halten wir im Premium-Bereich für Euch bereit: http://bit.ly/ebb_premiumplus

Text: Marla Walter

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events