EISBÄREN-TICKETS

ERHALTEN

SIE UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Das kurze… (10.08.2017)

Das kurze… (10.08.2017)

< Zurück zur News Übersicht
10.08.2017

Das kurze… (10.08.2017)

Es passiert immer mehr rund um unseren Lieblingseishockeyclub. Nicht immer haben wir die Zeit, alles direkt in einen schönen Artikel umzuformulieren oder einen langen Tagebuch-Eintrag zu schreiben. Deshalb gibt es dieses Kurz-Update.

Prolog: Die Saisonvorbereitungen nehmen uns derzeit voll in Beschlag. Reisen werden organisiert, Heimspielprozeduren vorbereitet, kleinere und größere Maßnahmen zur Erhöhung der Aufmerksamkeit geplant und durchgeführt. Und die vielen Kleinigkeiten, die es nun mal zu tun gibt, bevor es bei einem Sportclub so richtig losgeht.

Auf dem Eis: Die 14. Eistrainingseinheit innerhalb von 9 Tagen steht heute Vormittag auf dem Eisbären-Programm. Ein ordentliches Pensum, das die Jungs da also zu Beginn der Vorbereitung absolvieren. Hinzu kommen die täglichen Kraft- bzw. Athletiktrainingseinheiten. Da ist schon verständlich, wenn sich die Jungs aufs erste Spiel freuen.

Chefcoach Uwe Krupp erklärte uns im gestrigen Eisbären-Gespräch, das heute Abend publiziert wird, dass vor allem die Eisfitness im Vordergrund der ersten Trainingseinheiten stand. Trotz allem aber arbeiteten die Coaches schon an den ersten taktischen Dingen, probierten Reihenkombinationen aus und natürlich auch Verteidigungspärchen. Wir dürfen gespannt sein, wie das dann morgen Abend in Weißwasser auf dem Papier und auf dem Eis aussehen wird. Falls Ihr nicht in die Lausitz mitkommen könnt, hier ein kleiner Tipp. SpradeTV überträgt live, mehr Infos findet Ihr hier: http://bit.ly/lfx_ebb_sprade

Zur personellen Lage gibt’s einige Anmerkungen. Aufgrund eines Muskelfaserrisses wird Sean Backman eine Woche pausieren und deshalb nicht in Weißwasser dabei sein. Vier der fünf Förderlizenzler, nämlich Maxi Franzreb, Charlie Jahnke, Vincent Hessler und Maxi Adam spielen in Gelb und Blau. Einer ihrer Ex-Kollegen hingegen, Cedric Schiemenz, wurde gestern mit einer Probelizenz ausgestattet und spielt in Weißwasser für die Eisbären. Da seine Zukunft noch nicht geklärt ist, eine gute Chance für beide Seiten, mal zu schauen, was er so drauf hat.

Die ganze Woche im Training, aber am Freitagabend nicht in WSW dabei: Leon Gawanke. Der vom NHL-Club Winnipeg Jets gedraftete Eisbär zog allerdings gesteigertes Medieninteresse auf sich. Der RBB schickte nicht nur Radiokollege und Eisbären-Experte Jens-Christian Gussmann, auch das Fernsehen kam dank seiner neuen Sportstrecken vorbei. Hier kommen die Links…

RBB-INFORADIO zu Leon Gawanke

RBB-TV über Leon Gawanke

Neben dem Eis: Gestern fehlten Frank Hördler und André Rankel beim Training. Sie waren freigestellt, um in Düsseldorf für die Telekom an den Dreharbeiten zu deren Saisonstart-Spot mitzuwirken. Typische Vorbereitungsgeschichte. Am Samstag der vergangenen Woche war ja komplett trainingsfrei. Die Jungs waren aber trotzdem in Action. Teambuilding inkl. Stadt-Bildung stand auf dem Programm. Falls Ihr die Fotos noch nicht gesehen habt, schaut bitte hier:

Noch einen kurzen Hinweis möchte ich an dieser Stelle loswerden. Bei den Eisbären Juniors kann man jetzt Fördermitglied werden. Alle Infos dazu findet Ihr hier: www.eisbaeren-juniors.de/foerdermitglied

Urlaubsfanfoto des Tages:

Es schicken immer so viele Fans unaufgefordert Urlaubsfotos, die möchte ich gerne hier veröffentlichen. Fühlt Euch also jetzt direkt aufgefordert, mir Eure schönsten Fotos aus allen Ecken dieser Welt per Mail zuzusenden. Ein Eisbären-Bezug im Bild wäre dabei sehr sehr schön.

Heute haben wir ein großartiges Foto für Euch und deshalb darf Oli Müller auch schon wieder bei uns auftauchen. Er ist mit seiner Freundin Simone derzeit im Urlaub in Kärnten und besuchte, wie es der Zufall so wollte, die Spielervorstellung vom Klagenfurter AC. Und nun schau mal einer an, wen er da auf einem Foto versammeln konnte?!

KAC_Mueller.jpg

Wollen wir ein Gewinnspiel draus machen? Na gut, schickt mir ne Mail mit den Namen der Ex-Eisbären auf diesem Bild, ich haue noch mal Tickets fürs Ambrì-Spiel am 18. August um 19:30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena raus…

Das heutige Kurz-Update wurde von Daniel Goldstein verfasst. Fragen und Anmerkungen bitte an [email protected]!

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events