JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
CHL-Quali durch 6:1-Heimsieg

CHL-Quali durch 6:1-Heimsieg

< Zurück zur News Übersicht
04.03.2018

Champions Hockey League-Qualifikation durch 6:1-Heimsieg

Die Eisbären Berlin sicherten sich am Sonntagnachmittag durch einen 6:1-Heimsieg gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven Platz zwei in der DEL-Tabelle mit 101 Punkten nach allen 52 Hauptrundenspielen. Die Tore für die Berliner erzielten vor 14.200 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Berlin Captain André Rankel (mit einem Hattrick), Sean Backman, Frank Hördler und Mark Olver. Mit diesem Erfolg gelang den Berlinern auch die direkte Qualifikation zur Champions Hockey League (CHL) 2018/19.

André Rankel nach dem Spiel: „Wir haben heute sehr gut gespielt, gerade offensiv waren wir sehr gut. Das Powerplay war für uns sehr wichtig nach der Pause. Wir müssen schauen, dass wir da besser sind. Das hat jetzt die letzten drei Spiel gut geklappt. Im Hinblick auf die Playoffs gibt uns das viel Selbstvertrauen.“

Durch die Ergebnisse der anderen Partien steht fest, dass die Eisbären im am 14.März um 19:30 Uhr in Berlin beginnenden Viertelfinale auf die Grizzlys Wolfsburg, die Iserlohn Roosters oder die Fischtown Pinguins Bremerhaven treffen werden. Vierter im Bunde in der 1. Playoff-Runde sind die Schwenninger Wild Wings. Alle vier Teams kämpfen von Mittwoch bis Samstag um den Viertelfinaleinzug im Modus "Best-of-3". In den bereits fest stehenden Viertelfinals spielen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg gegen die Kölner Haie und der ERC Ingolstadt gegen die Adler Mannheim. 

Karten für die beiden Viertelfinalheimspiele der Eisbären erhaltet Ihr unter www.eisbaeren.de/ticketshop!

Tore:

1:0 Backman, Sean (Sheppard, James, Petersen, Nick) , PP1, 05:57
2:0 Hördler, Frank (DuPont, Micki, Backman, Sean) , PP1, 09:42
3:0 Rankel, André (Noebels, Marcel, Hördler, Frank) , EQ, 21:17
4:0 Olver, Mark (Oppenheimer, Thomas, Hördler, Frank) , EQ, 31:05
5:0 Rankel, André (Oppenheimer, Thomas) , PP1, 39:59
6:0 Rankel, André (Baxmann, Jens, Oppenheimer, Thomas) , PP1, 44:09
6:1 Schwartz, Rylan (Newbury, Kris, George, Jordan) , PP1, 52:13

Strafminuten:

Eisbären Berlin: 4 (0, 2, 2) 
Fischtown Pinguins Bremerhaven: 8 (4, 2, 2) 

Zuschauer: 14.200 (ausverkauft)

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events