JETZT

DAUERKARTEN

BESTELLEN

UNTER

(030) 97 18 40 40

hier klicken
Auswärtssieg in Köln!

Auswärtssieg in Köln!

< Zurück zur News Übersicht
21.01.2018

Auswärtssieg in Köln!

Die Eisbären Berlin besiegten die Kölner Haie am Sonntagnachmittag mit 3:1. Vor über 15.000 Zuschauern erzielten Jamie MacQueen, Danny Richmond und James Sheppard die Tore für den Hauptstadtclub.

Stimmen zum Spiel

Uwe Krupp: "Ich glaube, die Leute haben ein gutes Eishockeyspiel gesehen, beide Mannschaften waren gut eingestellt. Im ersten Drittel war es ne ziemlich ausgeglichene Angelegenheit. Beide Mannschaften haben sich neutralisiert, Chancen auf beiden Seiten, Köln hatte vielleicht eine mehr, ansonsten war das von beiden Seiten ein kontrolliertes Drittel. Im zweiten Drittel haben wir dann aus unseren Chancen Tore gemacht. Das war eigentlich die Geschichte des Spiels. Wir standen stabil heute, haben konstant gespielt. Und auch, wenn unser Powerplay nicht immer so funktioniert, wie wir uns das wünschen, hat es uns Schwung gegeben. Dann sind wir mit dem 3:1 ins letzte Drittel und wussten natürlich, dass Köln kommt. Sie haben auch Druck gemacht, aber da zu bestehen ist uns auch gelungen. Insgesamt war das Fazit der letzten Wochen vielleicht nicht unbedingt positiv, aber ich denke, das heute war ein guter Schritt in die richtige Richtung. Wir sind mit der richtigen Einstellung aufgetreten und ich freue mich für die Jungs, dass es am Ende geklappt hat."

 

Tore:

0:1 MacQueen, Jamie (Oppenheimer, Thomas, Wissmann, Kai) , EQ, 25:26
0:2 Richmond, Daniel (Wissmann, Kai) , EQ, 31:16
1:2 Jones, Blair (Eriksson, Fredrik, Hospelt, Kai) , PP1, 36:19
1:3 Sheppard, James (Petersen, Nick, Müller, Jonas) , EQ, 38:49

Strafminuten:

Eisbären Berlin: 8 (4, 2, 2) 
Kölner Haie: 14 (6, 4, 4) 

Zuschauer: 15.122

< Zurück zur News Übersicht
X SCHLIEßEN

Heimspiel
Auswärtsspiel
Events