kva
Die Berliner Energie | GASAG

07.10.2012 Verpflichtet: Giroux/Brière!

Die Eisbären Berlin freuen sich, die Verpflichtung der beiden NHL-Superstars Claude Giroux und Daniel Brière bekanntgeben zu dürfen. Die Teamgefährten von den Philadelphia Flyers werden für die Zeit des Lock-Outs in der NHL in Berlin spielen und am nächsten Dienstag in der Hauptstadt erwartet. Ihr erstes Spiel bestreiten die beiden Neuzugänge, wenn alles gut geht, am 12. Oktober 2012 in der o2 World gegen den derzeitigen Tabellenführer der DEL, die Kölner Haie.

„Diese beiden Spieler sind absolute Topstars und sie werden das deutsche Eishockey, unsere Liga und auch unser Team auf eine neue Stufe heben“, sagt Eisbären-Manager Peter John Lee. „Wir haben vor langer Zeit den Weg in Richtung offensives und erfolgreiches Eishockey eingeschlagen, mit dieser Verpflichtung gehen wir ihn konsequent weiter. Nicht nur unsere Fans werden viel Freude an den beiden Jungs haben, auch der Rest der Liga wird Spaß daran haben, Claude Giroux und Daniel Brière auf dem Eis zu sehen. Und unsere Mannschaft, vor allem unsere jungen Spieler, werden sehr viel von ihnen lernen können.“

Der 24-jährige Claude Giroux und der 34-jährige Daniel Brière verbrachten ihre Juniorenzeit beide in der Quebec Major Junior Hockey League (QMJHL). Beide wurden im NHL-Entry-Draft in der 1. Runde gezogen und spielten dann einige Partien in den Minor-Leagues (AHL, IHL) ehe sie sich in der NHL durchsetzten. Seit 2007 sind beide zusammen in der Organisation der Philadelphia Flyers aktiv.

Mittelstürmer Giroux (kann auch als Flügelstürmer spielen) war 2010/11 und 2011/12 Topscorer der Flyers und in der vergangenen Saison damit auch drittbester Scorer der NHL. Er gewann 2008 die Goldmedaille mit dem kanadischen Team bei der Junioren-Weltmeisterschaft. 2011 und 2012 spielte er im All Star Game der NHL. Er wurde von den Fans zum Cover-Athlet des Videospiels NHL13 von EA Sports gewählt. Während der Saison 2010/11 wohnte Giroux im Haus der Familie Daniel Brières.

Mittelstürmer Brière verbrachte bereits die letzte Lock-Out-Saison in Europa und lief für den SC Bern in der Schweiz auf. 2007 spielte er im NHL All Star Game und 2010 sammelte er in den Stanley Cup Playoffs die meisten Scorerpunkte aller Spieler. 2003 und 2004 gewann er mit Kanada die Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften in Finnland bzw. Tschechien.

Der erste mögliche Einsatz beider wäre am 12. Oktober 2012 im Heimspiel der Eisbären Berlin gegen die Kölner Haie. Die Partie findet um 19:30 Uhr in der o2 World Berlin statt.

Mehr Informationen zu Claude Giroux und Daniel Brière!

Zum Lockout in der NHL: Der im Herbst 2005 ausgehandelte Tarifvertrag zwischen Teams und Spielern, das NHL Collective Bargaining Agreement (CBA), lief zum 15. September 2012 aus. Da es bis zum Auslaufen des Vertrages zu keiner Einigung zwischen Spielern und Teambesitzern kam, sperrten die Besitzer die Spieler um Mitternacht des 15. September 2012 aus. Infolgedessen wurden bis dato bereits sämtliche Saisonvorbereitungsspiele aller Teams und die ersten zwei Wochen der Hauptrunde annulliert.

DKB.de ... weltweit kostenlos Geld abgeben

Die nächsten Heimspiele

Spielberichte

Fanbeirat

  • 15.10.2014WIR BRAUCHEN DICH !!!

    Liebe Eisbärenfans, der Förderverein Fanbogen e.V. braucht dringend Hilfe: „Für den Umbau der neuen Fanbögen brauchen wir auch weiterhin EURE Hilfe! Um den Bau so kostenneutral wie ... mehr

  • 06.10.2014Fanstammtisch der Eisbärenfans

    Hallo Eisbärenfans, der Fanbeirat lädt zum ersten Fanstammtisch der Saison 2014/15 Am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 19.30 Uhr In den Fanbögen. Tagesordnung: - Bericht vom ... mehr

alle Fanbeiratnews anzeigen

 

 

Deutsche Eishockey Liga