Die Berliner Energie | GASAG

19.03.2012 Locker und konzentriert

Am morgigen Dienstag geht die Saison für die Eisbären Berlin richtig los. Dann treffen sie im ersten Playoff-Viertelfinale auf die Kölner Haie (19.30 Uhr, o2 World). Die Serie gegen das Team aus der Domstadt wird maximal sieben Spiele umfassen. Das Team, das zuerst vier Mal gewinnen kann, zieht ins Halbfinale ein.

Chefcoach Don Jackson kann personell fast aus dem Vollen schöpfen. Nur die Langzeitverletzten Stefan Ustorf (Schädel-Hirn-Trauma), Denis Pederson und Dominik Bielke (beide Kreuzband) sind nicht einsatzbereit. Bielke immerhin ist nach der 3 ½-wöchigen Intensivreha in Donaustauf seit vergangenem Samstag ebenfalls wieder im Eistraining.

Jackson sagte im heutigen Pressegespräch vor dem ersten Playoff-Match: „Das ist ein spezielles Spiel. Ich hoffe, dass die Spieler es so sehen, wie ich: als Herausforderung. Sie sollen locker sein, aber konzentriert. Es ist wichtig, dass sie sehr intensiv spielen.“ Manager Peter John Lee meinte: „Wie wir gewinnen ist nicht wichtig. Wenn wir sieben Spiele machen und immer Verlängerung spielen, ist das auch okay.“ Lee weiß auch, dass die Erfahrung eine große Rolle spielen kann. „Wir wissen, wie man Titel gewinnt. Aber wir haben auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Die gehören zum Lernprozess. Es kommt darauf an, wie man damit umgeht.“

Die Bilanz der Eisbären gegen die Kölner Haie in dieser Saison ist positiv. Drei Siegen (4:3 n.P., 4:2 und 4:2) steht eine 1:2-Niederlage in Köln gegenüber. Einmal bisher standen sich beide Teams bereits in den Playoffs gegenüber. Im DEL-Finale 2008 besiegten die Eisbären die Haie mit 3-1 Siegen (3:2 n.V., 1:2, 4:3, 2:1 n.V.).

 

Die voraussichtliche Aufstellung der Eisbären im 1. PO-Viertelfinale

Tor: Rob Zepp, Kevin Nastiuk

Verteidigung: Jimmy Sharrow, Thomas Supis, Frank Hördler, Nick Angell, Jens Baxmann, Richie Regehr, Constantin Braun

Angriff: Jon Sim, Sven Felski, Laurin Braun, TJ Mulock, Vincent Schlenker, Barry Tallackson, André Rankel, Florian Busch, Darin Olver, Julian Talbot, Daniel Weiß, Mads Christensen, Tyson Mulock

DKB.de ... weltweit kostenlos Geld abgeben

Spielberichte

Fanbeirat

  • 14.08.2014Fanhockey Termine

    Hallo Fanhockeyfreunde Diese Saison haben sich nur 8 Teams angemeldet, was dazu führt, dass wir 2 4er Gruppen bilden. Die ersten beiden der Gruppe kommen weiter und wir spielen dann die ... mehr

  • 08.08.2014Offener Brief an das Management der Eisbären Berlin

    Liebe Eisbärenfans, gestern haben wir uns gemeinsam mit Vertretern der WIR-Gruppe und der Eisbären Berlin zusammengesetzt um uns für die neue Saison abzustimmen. Eines der Themen war auch das ... mehr

alle Fanbeiratnews anzeigen

 

 

Deutsche Eishockey Liga